Verhexte Pisten in Söll

Im ganzen Skigebiet Söll „fliegen die Hexen“ und haben ihre Spuren hinterlassen

Die Pisten in Söll sind regelrecht verhext und begeistern nicht nur die kleinen Besucher. Warum steht denn da eine ganze Hexenbande auf der Piste? Was macht Hans im Glück eigentlich in einer Gondel? Kann ein Hexenschuss auch Spaß machen? All diese Dinge gilt es in der SkiWelt Söll herauszufinden.

 

gallery images-1
gallery images-2
gallery images-3
gallery images-4

Da steht ja eine ganze Hexenbande auf der Piste! Auf der Hexenwelle bei der Abfahrt Nr. 46 verbinden die Hexen die Gaudi beim Skifahren mit Gleichgewichtstraining und Koordination. Klatsche mit den Hexen ab und düse durch den Hexenbogen. Besonders die Jüngsten lieben diese „verhexte Piste“. lieben.

 

 

 

gallery images-1
gallery images-2
gallery images-3

Hat Dir eine Skipiste schon einmal eine Geschichte erzählt? Noch nicht? Dann solltest Du Hans im Glück in seinem Skiparcours in Söll (Abfahrt 47) besuchen. Hans erzählt den großen und kleinen Ski-Einsteigern nicht nur von seinem Goldklumpen und den Begegnungen mit den verschiedenen Menschen und Tieren, sondern er zeigt Dir ganz nebenbei auch noch den besten Weg zu deinen ersten Schwüngen auf ein oder zwei Brettern.

gallery images-1
gallery images-2
gallery images-3

In der Nacht machen die Hexen an einem geheimen Ort mit ihren Besen gerne ein großes Rennen. Welche Hexe fliegt am schnellsten? Ihre Geschwindigkeitsmessstrecke nennen sie den Hexenschuß. Wenn Du gut aufpasst findest Du sie sogar und kannst Dich mit Deinen Freunden messen und sehen wie schnell Du über die Pisten fegst. 

gallery images-1
gallery images-2
gallery images-3

Achtung an der Rinnerabfahrt (46) haben die Hexen eine Schlange ausgesetzt. Aber keine Angst die „Red Viper“ beißt nicht. In der Boardercrossline mit Zeitmessung kannst Du als geübter Skifahrer nicht nur „fliegen lernen“ und ein Hexenrennen mit Deinen Freunden machen, sondern die Hexen filmen Dich sogar dabei. Die Videos können anschliessend mit der Skipassnummer über die Skiline heruntergeladen werden.

gallery images-1
gallery images-2
gallery images-3

SKIFAHREN IST KEINE HEXEREI! Auf der „Hexenwiese“ geht es wie im Flug. Mit kleinen Hexereien helfen wir Dir die ersten Schwünge zu ziehen. Direkt an der Talstation der Bergbahnen Söll, haben auch wir Hexen das Skifahren gelernt und unsere Spuren hinterlassen. Auf der Hexenwiese findest Du mit Naturmaterialien und viel Kreativität entworfenen Parcours für die Kleinesten. Ganz spielerisch und ohne Stress werden Anfänger so an das Skifahren herangeführt – Koordination und Körpergefühl werden mit Hexenkraft gestärkt. Das Angebot der Hexenwiese im Tal ist für alle Benutzer kostenlos aber kostbar.