SAISON 2020:

Seit 01.08. könnt ihr mit der neuen Hexenwasser „Erlebnis“ 10er Gondelbahn abheben. (von Söll Talstation bis ins Hexenwasser) 

Die neue Gondelbahn Hexenwasser ist täglich bis 26.10.2020 Uhr geöffnet. Die Gondelbahn Hohe Salve hat ihren letzten Betriebstag am 18.10 und der Sessellift Keat ist leider bereits geschlossen.

Eine vorab Anmeldung für die Gondelfahrten ist nicht nötig. Bitte bringt euren Mund-Nasenschutz mit und tragt ihn während der Gondelfahrten und im Innenbereich. Außerdem bitten wir euch immer einen „Besenstiel“ Abstand zu halten.  Unsere Indoor-Stationen außer das Rabennest sind leider seit 18.10. geschlossen.

 

 

Betriebs-Zeiten

Gondelbahn Hexenwasser
8:45 – 17:00 Uhr

Gondelbahn Hohe Salve
9:00 – 16:45 Uhr

4er-Sesselbahn Keat
9:00 – 17:00 Uhr

 

Hexenwasser-Tarife

Hexenwasser Erlebnis Tageskarte
€ 23,00 | € 18,00 | € 12,00
Erwachsene | Jugend** | Kind*
Tiroler oder mit SkiWelt-Gästekarte
€ 22,00 | € 17,00 | € 11,00

Hexenwasser Erlebnis Nachmittag ab 13 Uhr
€ 18,50 | € 14,50 | € 9,50

Tiroler oder mit Gästerkarte
€ 17,50 | € 13,50 | € 9,00

** 2002 – 2004 * 2005 – 2015

Kostbare Hexenwerke

Zusätzlich zu den vielen inkludierten Möglichkeiten kann man an den 5 betreuten Hexenwasser Stationen gegen einen Kostenbeitrag kleine kostbare Hexenwerke herstellen oder probieren. Kommt jederzeit vorbei bei Regen oder Sonnenschein. Unsere Hexenwerke sind wetterunabhängig.

Station Angebot Preis in €
Simonalm selbst Butter herstellen 5,- €
Simonalm Milch verkosten 2,- €
Simonalm Kuhfladenbrot backen 2,- €
Bienenhaus Wachskerze drehen 2,- €

HeXpeditionen

Ihr möchtet ganz unter euch im kleinen Kreise eine Entdeckertour – bei uns Hexen nennt man das auch eine HeXpedition im Hexenwasser! Wir Hexen haben uns einiges für euch überlegt! Bitte bucht eure HeXpeditionen bis 24 Stunden vorab, ganz einfach per Mausklick in unserem Online Shop, damit wir uns auf euch vorbereiten können.

(Die Familienpauschalen gelten immer für 2 Erwachsene und max 4 Kinder.)

 

Angebot   Preis in €
Riesenseifenblasen mit der Hexe (Rabennest) 20 minütiges Programm 20,- (Familienpauschale)
Die Alm die Kuh und Du (Simonalm) 30 minütiges Programm (Simonalm) 25,- (Familienpauschale)
Hexperimente (Blaues Wunder) 30 minütiges Programm 20,- (Familienpauschale)
Flussbau Werkstatt (Blaues Wunder) 30 minütiges Programm 20,- (Familienpauschale)
Sonnenuhren Wanderung (Hohe Salve) 60 minütiges Programm 39,- (Familienpauschale)
Besenstreifzug verhextes Badezimmer 30 minütiges Programm 39,- (Familienpauschale)
Besenstreifzug Hexenküche 30 minütiges Programm 39,- (Familienpauschale)
Gondel-KaffeeTratsch ca. 2 Stunden ab 4 Personen Erw. € 22,00 Kind bis 15 J. € 11,00
Hexengenuss-Gondel ca. 2 Stunden ab 4 Personen Erw. € 39,00 Kind bis 15 J. € 20,00
Echt kochen, echt(er)leben (Simonalm) halbtags Programm ab 4 Personen Erw. € 46,00 Kind bis 15 J. € 23,00
Mit den Bienen wachsen (Bienenhaus und Hexerei) halbtags Programm ab 4 Personen Erw. € 46,00 Kind bis 15 J. € 23,00
Großes Hexenwissen (Hexerei) halbtags Programm ab 4 Personen Erw. € 46,00 Kind bis 15 J. € 23,00
Schuhe aus, Gefühl an (Hexenwasser und Hexerei) halbtags Programm ab 4 Personen Erw. € 46,00 Kind bis 15 J. € 23,00
Zu Gast in der Hexerei 30 minütiges Programm 5,- (nur vor Ort buchbar)

Hexenwasser Söll

Stampfanger 21

A-6306 Söll
Tel +43 53 33 – 52 60

Google Maps – Anfahrtsplaner

Soziale Medien

INFO zur SAISON 2020:

Die neue 10er Gondelbahn Hexenwasser startet je nach Baufortschritt zwischen Anfang und Mitte August mit dem Betrieb. Die Gondelbahn Hohe Salve (vom Hexenwasser auf die Hohe Salve) ist ab 11.7.2020 täglich von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr geöffnet.

Die Gasthöfe, der Barfußweg, die Wasser- und Staubecken sowie die Wanderwege im Hexenwasser und auf der Hohen Salve werden je nach Erlaubnis so bald wie möglich geöffnet.

Das Hexenwasser ist von Hopfgarten über die Hohe Salve mit der Salvenbahn I und II und der Gondelbahn Hohe Salve ab voraussichtlich 11.7.2020 erreichbar. Der Keatlift bleibt in der Sommersaison 2020 leider geschlossen. Saisonende 26.10.2020

 

Sie schütteln die Betten aus, dann schneit es auf der Erde. Und Ihr könnt dann hier in Söll mit uns Skifahren, Rodeln und Schneeballschlachten veranstalten. Von Sonntag bis Donnerstag fegen wir über die Pisten und brauen um 10:64 h unseren Hexentrank vor der Simonalm. Besucht uns und Frau Holle doch mal im Winter. Frau Holle lebt unter dem Holunderbaum (Holler) im Hexenwasser daher hat sie auch ihren Namen.

Das ist so, wie mit allem im Leben: Bei Inter-esse (= dazwischen Sein) vergeht die Zeit im Flug und man hat dann das Kostbarste, was es gibt: Die LangeWeile. Im andern Fall? Bei Desinteresse ist eine Minute schon zu lang. Also: die Dauer richtet sich ganz nach Ihnen.

Immer wieder werden die Hunde von den Hexen verhext und Sie kommen dann vielleicht mit einem Meerschweinchen oder einem Fisch nach Hause. Das passiert nicht, wenn Sie Ihren Hund an der Leine führen und immer gut auf ihn aufpassen. Außerdem bitten wir Sie, Ihre Hunde nicht ins Wasser zu lassen und den Hundekot zu entfernen. Wir haben eigene Hundebadeplätze.

Ja, Regen kommt von regen. Und die Hexen schicken uns die Regentropfen, damit wir uns regen und bewegen. Das bringt bekanntlich Segen. Mit wetterfester Kleidung erleben Sie einen unvergesslichen Tag im Hexenwasser. Mehr über den Regen erfahren Sie im Blauen Wunder!

Tourismus-Innovationspreis
Hexenwasser Söll erobert den Österreichischen Tourismus-Innovationspreis 2016

Wir verdanken den Preis Matthias Schenk, unserem kreativen Wirbelwind und Visionär des Hexenwassers.

 

Staatspreis für Tourismus
Verliehen vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

The Alps Award Gewinner
2013 gewann Hexenwasser den Alps Award.