zusammenWachsen & gemeinsam(er)leben

ob Kindergarten, Schulklasse oder Firmengruppe das Hexenwasser ist der perfekte Ort zum
Durchatmen, Zeit nehmen, Kraft tanken, nachdenken, staunen, begreifen & verstehen

 

Ihr möchtet als Busgruppe, Schule oder Kindergarten einen ganz besonderen Tag im Hexenwasser erleben, oder euren Geburtstag feiern? Natürlich gibt es für euch Sondertarife und wir haben individuelle Programmvorschläge für euch zusammengestellt.

weitere HeXpeditionen für kleinere/private Gruppen findet ihr hier

Entlocke der Wasserklangschale Töne
Fortschritt … Rückschritt

Wir laden Euch ein zu einem Ausflug nach Söll ins Hexenwasser, in ein blaues Klassenzimmer! Das Blau des Berghimmels und seine Widerspiegelung im Wasser wecken in uns die Sehnsucht nach der Ferne, nach dem Unbekannten.

Preise ohne Führung:

Schulen: € 11,00 pro Kind; pro 10 Kinder (1 Lehrer/In frei)
Kindergärten: € 6,50 pro Kind; pro 8 Kinder (1 Betreuer/In frei)

Preise mit Führung:

Schulen: € 16,00 pro Kind; pro 10 Kinder (1 Lehrer/In frei)
Kindergärten: € 11,50 pro Kind; pro 8 Kinder (1 Betreuer/In frei)

Um den ermäßigten Tarif zu erhalten, bitten wir hier um eure Anmeldung.

staunen und verstehen

Exklusive Programme mit Führung:

HEXEREI

Wir zeigen euch unser Hexenhaus und wenn Ihr euch darauf einlässt, könnt ihr echtes Hexenwissen mit nach Hause nehmen. Nichts bleibt so, wie es war!

DAS BLAUE WUNDER

Das „Blaue Wunder“ ist der Versuch, der „Quelle des Lebens“ auf spielerische Weise auf die Schliche zu kommen.

BIENENHAUS

Wir schauen gemeinsam den Bienen zu beim Wirken, Werken und Wachsen zu und lernen wie die Bienen küssen.

SIMONALM

Die Alm und du: hier könnt ihr im Backhäusl vor der Alm einen „Kuhfladen“ (vom Korn zum Mehl) herstellen und verkosten. An der Holzkuh zeigt Dir die Hexe warum die Kuh nicht dumm ist. Wozu sie ihre Hörner braucht und wie Du sie besser verstehen kannst. Und warum die Kuhfladen so wichtig sind.

Wir laden Euch ein zu einem Ausflug nach Söll ins Hexenwasser, in ein buntes Spielzimmer der Natur!
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.
Eine Frage steht immer am Anfang einer jeden Entdeckung.

Tarife Kindergärten: € 6,50 pro Kind; pro 8 Kinder (1 Betreuer/In frei)

Anmeldung hier

Verbringt gemeinsam einen unvergesslichen Tag am Berg. Wir haben Sondertarife für Busgruppen ab 20 Personen.

Erwachsene 22,00 € 

Jugend**17,00 €

Kinder* 11,00 €   

** Jahrgang 2003 – 2005 * Jahrgang 2006 – 2016

Anfrage hier oder unter bergbahnen.soell@skiwelt.at

Programm

Inklusive:

  • 2 Gondelbahnen Berg- und Talfahrt Söll-Hochsöll-Hohe Salve
  • Eintritt zu allen kostenfreien Hexenwasser Programmpunkten.
  • Gratis-Infos an allen betreuten Hexenwasser Erlebnis-Stationen durch unsere Mitarbeiter

Feiere Deinen Geburtstag im Hexenwasser

Zu Deinem Geburtstag laden wir Dich auf Entdeckungsreise durch das Hexenwasser ein. Ob Barfußweg, Bienenhaus, Hexerei, Feuerplatz, Blaues Wunder, Wasserklang… das Programm wird individuell an das Alter der Kinder und deren Wünsche angepasst.

Die Hexe erwartet euch vor dem Rabennest. Am besten ihr kommt alle als kleine Hexen. Der Tag wird bei diesem besonderen Streifzug durch das Hexenwasser sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nach dem Hexenprogramm bleibt noch ausreichend Spiel- und Entdeckerzeit im Hexenwasser.

Bei uns gibt es kein schlechtes Wetter – nur Hexenwetter und schlechte Kleidung.

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Rabennest

Tarif: gesamt € 99,87 für 6 Kinder ;

(Gondelfahrt ist nicht inkludiert)

Anmeldung: bis 1 Woche vorher hier

 

Auf Wunsch kann man das Söller Hexenwasser auch in Begleitung eines exklusiven Hexenwasserführers erkunden . Den ganzen Tag schenkt Euch Euer Guide seine Zeit und führt Euch in Kleingruppen bis zu maximal 15 Personen zu ausgesuchten Programmpunkten.

Auf die „Großen“ und „Kleinen“ warten Höhepunkte und phänomenale Erlebnisse in ihrer (Aus-)Zeit im Hexenwasser.

 

Inkludiert sind:

  • Exklusive Führungen durch das Hexenwasser Überraschungs-Verkostungen und Programme. Z.B. Kirschkino, Am Vieh Theater, Blaues Wunder, Sonnenuhren…
  • Euer Hexenwasser- Guide stellt je nach Wetter und Neigungen in der Gruppe individuelle Programmpunkte für Euch zusammen.

Preis auf Anfrage hier

 

Ihr seid noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft? Kennt ihr schon unseren Hexengasthof Alpengasthof Hochsöll Unsere Kollegen vom Tourismusverband helfen euch hier weiter.

Möglichkeiten

Hexklusive Locations 

Beim Red‘n keman d‘Leit zamm!

Weit weg vom Alltag etwas besonderes erleben? Zamm sitzn & redn – sich auf das Hier und Jetzt besinnen und dadurch neue Ideen schöpfen – den Samen für ein neues Projekt säen… dazu laden die verschiedenen Locations im Hexenwasser ein. Von 5 – 105 Personen finden in den Räumlichkeiten im Hexenwasser ihren Platz. Ob Simonalm, Blaues Wunder oder unsere neue Hexerei. Wir haben garantiert einen unvergleichlichen Platz für Euch.  (Weitere Infos unten) Für Leib und Seele ist auf tiroler Art gesorgt. Gutes, lokales und schmackhaftes aus unseren Berggasthöfen kommt auf den Tisch.

Fragt hier an! Wir machen euch ein „hexisch“ unvergleichbares Angebot.

…und dazu die passenden Hexpeditionen 

Barfuss gehen, Barfuss denken – „Wer langsam geht, dem öffnet sich die Welt“ und wer dies barfuß macht,der tut sich selbst einen Gefallen. Schuhe aus, Gefühl an.

Echt kochen, echt (er)leben! Kochen nach alt überlieferten Rezepten mit Kräutern, Salat und Gemüse aus dem Bauerngarten, mit der Milch von den Kühen und den Eiern der glücklichen Hühner vom Berg.

Gondel-Picknick Eine Gondel nur für Euch. Erlebt genussvolle Momente in der neuen Hexenwassergondel.

Weitere Infos zu den Momenten im Hexenwasser hier: Momente im Hexenwasser

.

Das Blaues Wunder ist der Versuch, der „Quelle des Lebens“ auf spielerische Weise auf die Schliche zu kommen.

weitere Infos:

Beim Red‘n keman d‘Leit zamm!

Weg vom Alltag, Besonderes erleben? Zamm sitzn & redn – Barfuß denken ist hier die Herausforderung – sich auf das Hier und Jetzt zu besinnen und dadurch neue Ideen schöpfen – den Samen für ein neues Projekt säen… dazu lädt die Simonalm ein. Die Ideen-Räume der Simonalm können im Sommer exklusiv werden und garantieren eine außergewöhnliche nachhaltige Begegnung. Barfuß denken – was heißt das für Sie?

Die Zukunft ist unsere Herkunft! Die Atmosphäre in der Simonalm lädt ein zum Zammsitzn & Redn, zum kreativ sein und die Ruhe und Gelassenheit der alten Zeit auf sich wirken zu lassen. Hin und wieder knarrt ein alter Holzbalken, der Holzofen zum Kochen und Heizen ist eingeheizt und das Holz knistert…

Die Simonalm bietet keine herkömmlichen Seminarräume – sie bietet mehr… sie bietet Raum für Ideen, etwas finden dass man vielleicht gar nicht gesucht hat… Barfuß denken!
Stellen wir unser schnelllebiges Leben doch für ein paar Stunden auf ‚Standby‘ und lassen diesen einzigartigen Ort auf uns wirken…

Zur Geschichte dieses außergewöhnlichen und doch so heimeligen Platzerl’:
Das über 400 Jahre alte Bauernhaus als stolzes Zeugnis der Vergangenheit wurde um es zu retten, aus dem benachbarten Brixen, Balken für Balken abgetragen, um im Hexenwasser wieder aufgebaut und zeittypisch eingerichtet zu werden.

Eckdaten

2 Seminarräume:

  • Stube Erdgeschoss – 36 m² (Breite 4,80 m, Länge 7,50 m)
    Bietet Platz für bis zu 20 Personen
  • Stube 1. Stock – 20m² (Breite 4,60 m, Länge 4,40 m)
    Bietet Platz für 15 – 20 Personen

Kreativräume:

  • Kreativ-Raum oben = Eingangsbereich 1.Stock – 14m²
  • Küche mit Holzherd, Speis und kleiner Eckbank, Backstube bzw. Kochbereich. Bietet Platz für max. 12 (aktiv kochende) Personen
  • Verkostungskeller – 18 m² (Breite 3,00 m, Länge 6,00 m). Der Verkostungskeller dient gleichermaßen als Vorratskeller

Technische Ausstattung: Leinwand und Beamer vor Ort, buchbar, W-LAN

Sanitäre Anlagen: fließend Wasser sowie 2 WC-Anlagen

Preis Tagesmiete: € 900,-

Buchung und mehr Infos hier

 

Das „Blaues Wunder“ – Werkstattflair kombiniert mit großartigen Aussichten und viel Platz für Ideen. Bis zu 105 Personen finden in der „alten Pistenraupe Garage“ an der Bergstation der neuen Hexenwasser Gondelbahn Platz. Das Blaue Wunder diente einst als Pistenraupen-Werkstatt und wurde aufwendig zu einer Wasser- Experimente-Station des Hexenwassers umgebaut.  Die perfekte Erreichbarkeit mit der Gondelbahn, moderne Ausstattung und flexible Raumgestaltung bieten Möglichkeit für Tagungen und Seminare jeder Art.

 

Eckdaten

Großer Seminarraum für bis zu 105 Personen

  • Abtrennbare Nischen für Arbeitsgruppen
  • flexible Bestuhlung mit Bänken oder Bänken und Tischen
  • Zentrale Lage direkt an der Bergstation der Hexenwasser Gondelbahn
  • Moderne sanitäre Anlagen direkt vor Ort
  • Wasserexperimente aus dem Blauen Wunder nutzbar

Tagesmiete: € 900,- 

Buchung und mehr Infos hier 

Open Air? – im Baumhaus, am Hexenfeuer oder unter den Hexenschirmen. Bei entsprechender Witterung können wir euch mitten im Hexenwasser auch einen privaten Seminarort für bis zu 50 Personen einrichten. (nicht in der Hochsaison) 

Preis: € 600,- Tagespauschale 

Anfrage hier 

Tagen im Hexenhaus

Unsere neue Hexerei ist ein kreativer, verspielter und unvergleichlicher Ort. Die Atmosphäre in der umgebauten „Rem“ mit Bühne und Platz für ca. 50 Personen kann man schwer in Worte fassen. Hier waren die Hexen am Werk. Sie haben alles auf den Kopf gestellt und vielleicht passiert Ihnen das bei Ihrem Seminar auch. Lässt man es zu,  können so ganz neue Ansätze entstehen.

€ 900,- Tagespauschale 

Mehr Infos und Buchung hier

Senden Sie uns ihre Anfrage dirket an: marketing@hexenwasser.at

 

Übernachten mitten im Hexenwasser…

…und lernen in einem blauen Klassenzimmer

als Schulklasse kann man das Hexenwasser nicht nur besuchen, sondern bereisen. Die Hexenwasser Hexen bieten Schulklassen und Kindergruppen ein Programm voller Herzblut und Hexerei für Ihre REISE.

REISE IST – Aufbruch, Fahrt, Sich-Aufmachen, Sich-auf-den-Weg-Machen und der zu begehende Weg gleichermaßen.

 

 

Das Blau des Berghimmels und seine Widerspiegelung im Wasser weckt in uns die Sehnsucht nach der Ferne, nach dem Unbekannten. Diese Sehnsucht, dieses Fernweh ist der Schlüssel zu unserem blauen Klassenzimmer und zum Staunen, Begreifen und Verstehen.

 

spielerisch verstehen

Wo schlafen wir?

Ganz nach den Bedürfnissen von Schulklasse haben wir im Hexenwasser ein perfektes Basislager für kleine Entdecker…

Direkt im Herzen des Hexenwassers liegt unser Alpengasthof Hochsöll. Für Klassen mit bis zu 27 Schülern bietet er auf 2 Ebenen eine sehr komfortable und zentrale Wohn- und Schlafbasis und ist perfekter Ausgangspunkt für Entdecker-Streifzüge durch die mystische Berglandschaft des Hexenwassers.

 

 

Das Hexenwasser als Ziel – Warum?

Niemand kann das Hexenwasser an einem Tag entdecken. Bei einem Tagesausflug zeigt sich höchstens ein Hauch des Hexenzaubers und der Möglichkeiten. Es ist wie eine Momentaufnahme, Wetter, Stationen und Gesichter der Landschaft ändern sich ständig. Es lebt und pulsiert, genau wie sein Wasser, welches den Bach hinunterplätschert oder rauscht. Jeder Tag im Hexenwasser ist anders. Während eines mehrtägigen Aufenthaltes haben die Schulklassen die Chance ein Stück tiefer einzutauchen als andere Besucher. Das Rezept für das individuelle Programm ist in der unverwechselbaren Handschrift der Hexen geschrieben. Die Hauptzutaten Natur, Wasser und Landwirtschaft werden fühlbar, riechbar und erlebbar gemacht. Diese Qualität spüren auch schon Kinder, manche bewusst und andere unbewusst durch die Stärkung der Gemeinschaft und ein ungezwungenes Miteinander. Wir schnüren euch ein Programm mit 1, 2 oder 3 Übernachtungen.

Feedback unserer Schulklassen
Ablauf Beispiel

Verfügbare Termine? Wir fast alles möglich. Fragt an bei Sabine Weiß: marketing@hexenwasser.at oder 0664 – 8486726

Auszüge aus unserem Programm für Schulklassen

Keine Angst vor Bienen heißt es in unserem Bienenhaus. Man kann dort das Leben der Bienen bis in ihren Bienenstock hinein beobachten. Mit etwas Glück entdeckt ihr die Bienenkönigin inmitten ihres Schwarms.
Ein Mitarbeiter erläutert uns die Arbeit des Imkers, zeigt uns seine Instrumente.

Ihr könnt den Schwänzeltanz der Bienen „nachtanzen“ oder Kerzen aus Bienenwachs drehen. Auch der Dunkelgang, das Bienentheater und das Insektenhotel machen ein unvergessliches
Erlebnis aus eurem Ausflug.

Das „Blaue Wunder“ ist der Versuch, der „Quelle des Lebens“ auf spielerische Weise auf die Schliche zu kommen. Dabei wird vermeintlich Verständliches plötzlich unverständlich, Vertrautes gänzlich fremd. Das Wasser verblüfft uns auf Schritt und Tritt. Ob am Strömungstisch oder am Wirbelbecken, beim Nachbau eines Flusslaufes oder der faszinierenden

Untersuchung von Tropfen bzw. von Sandstrukturen, die das Wasser formt.  Schon Leonardo da Vinci schrieb in seiner Schriftensammlung Codex Leicester: „Die Natur beginnt mit der Ursache und endet mit der Erfahrung: wir müssen den entgegengesetzten Weg einschlagen, also mit der Erfahrung beginnen und von dieser her den Grund untersuchen!“

Wir zeigen euch unser Hexenhaus und wenn Ihr euch darauf einlässt, könnt ihr echtes Hexenwissen mit nach Hause nehmen. Nichts bleibt so, wie es war!

Wir Hexen haben entschieden, unser Wissen weiterzugeben. „Für jedes Leid ist ein Kraut gewachsen und die Kühe, Regenwürmer, Ameisen und Bienen sind unserer Lehrmeister. Wenn es ein guter Tag ist bereiten wir gemeinsam ein Kräutersalz zu.

 

Bereits auf dem Weg zur Hexerei gibt es schon viel zu entdecken. Durch die Hexentür hinein in den Wald der Wunschsteine, Quellen, Farne und Pilze bis zum großen Scheunentor der Hexerei. Rund ums Haus haben wir einiges auf den Kopf gestellt- schaut es euch an. Vielleicht findet ihr den Eingang zur Brunnenstube. Hier sprudelt unsere „Hexenquelle“ und ihr könnt euch jederzeit daran stärken.

Die Alm und du:  hier könnt ihr im Backhäusl vor der Alm einen „Kuhfladen“ (vom Korn zum Mehl) herstellen und verkosten. An der Holzkuh zeigt Dir die Hexe warum die Kuh nicht dumm ist. Wozu sie ihre Hörner braucht und wie Du sie besser verstehen kannst. Und warum die Kuhfladen so wichtig sind.

Das Ei und die Henne. Wenn Du willst darfst Du ein Huhn auf Deinen Arm halten. Wenn es bei Dir bleibt,  hältst Du das Glück in Deinen Händen. Du findest ein Ei und eine Hühnerfeder. Beides zusammen zeigt dir einen Weg.

Und die verführt uns zu träumen und mit „Heimweh“ erinnern wir uns an die gute alte Zeit. Doch wir können sie nicht zurückholen. Die Tradition wird hier erlebbar als eine „herüber-bringen und Übertragen“ in die Jetztzeit. Oder modern gesagt: Hier erlebt ihr das Wort Nachhaltigkeit. Nämlich das Behalten einer Haltung, all dem gegenüber, was uns umgibt.

Wir wünschen uns, dass ihr jetzt mindestens 7 Fragen habt, und wir warten mit unserem Hexenbesen auf einen Anruf bei:

Klassenreisen
Berg-& Skilift Hochsöll GmbH & CoKG
Marketing

Stampfanger 21, A-6306 Söll

Schickt uns ein Mail an: marketing@hexenwasser.at

oder ihr sendet uns hier eine Anfrage!